Kann man eine Audiospur einer Bluray anpassen

  • Hey,


    ich hab zu Weihnachten Big Bang Theory auf Bluray bekommen. Mir war bekannt das durch die unterschiedlichen Regionen unterschiede in den Frames gibt und die TV/DVD Fassung um 4% schneller abgespielt werden. Sprich die Syncronsprecher klingen höher, ergo auf der Bluray tiefer.


    Mit der Zeit hat man sich aber derartig daran gewöhnt das es schwer fällt an der Bluray Tonspur gefallen zu finden.


    Wäre es allgemein möglich das Player die Bluray auch schneller abspielen können? sprich die anpassung zu DVD. Bei manchen Player soll man das irgendwie machen können.


    Jemand erfahrung?


    Es zwar nicht erlaubt zu anderen Foren zu posten. Aber ich hoffe mal ne Ausnahme machen kann. Die erklären das ganz gut http://www.hightv.de/showthrea…u-ray-und-Synchronisation

  • Das Problem ist mir definitiv bekannt. Zum Anfang des Blu-ray Booms, habe ich besonders darauf geachtet, dass deutsche Tonspuren auf den Scheiben, die ich kaufe, die richtige Tonhöhe haben. Das Problem ist eigentlich, dass du durch DVDs seit Jahren viel zu hohe Stimmen hörst. Je nachdem wie sehr man darauf achtet, müsste das bereits bei Filmen aufgefallen sein, die man im Kino und danach noch mal auf DVD gesehen hat. Da es auf DVD aber tatsächlich eine Beschleunigung handelt, ist also der "langsamere" Ton der korrekte.


    Umgewöhnen fällt sicherlich etwas schwer, dürfte aber nicht allzu lange dauern, wenn die Tonhöhe auf Blu-ray denn korrekt ist. Ein weiteres Problem, was es nämlich bei einigen Blu-rays gibt und gab (viele Serien aber auch Filme, oft von MGM), sind zu tiefe Blu-ray Tonspuren, die zusätzlich verlangsamt wurden und dadurch die Stimmen leiernd klingen lassen (z.B. die Erstauflage von Fargo)


    Ob man das Software-seitig nachträglich beim Sehen ändern kann, weiß ich leider nicht.

  • Naja es sollte schon von Playerseite gehen. Ich kauf mir ja auch kein PC-Game um es im nachgang zu Cracken. Was aber hier und so ab und an schon wieder sinnvoll ist :D


    Der Vorteil, vor dem Geschenk habe ich bei Pro7 nie weggeschaltet wenn Big Bang lief. Jetzt kommt es schon mal vor und muss mir die "schlechtere" Tonspur nicht mehr geben :D


    Dadurch ist mir auch klar geworden warum soviel Sendungen nicht auf Bluray erscheinen. Die Industrie will sich natürlich auch nicht den gemecker aussetzen.
    Die Ausbeute der vermeintlichen besseren Qualität ist natürlich auch nicht sondlich hoch durch die Höhere Auflösung.
    Will aber keine DVD's mehr in meiner Sammlung haben :zwinkern